Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Babyzeit

Babyzeit – Tipps für werdende Eltern

*beinhaltet Affiliate Links und Werbung durch Markennennung – alles selbst gekauft


Unsere Kinder sind dem Babyalter schon entsprungen. Mit 7 Jahren und fast 5 hat keine mehr etwas mit einem Baby zu tun. Auf der einen Seite vermisse ich die Zeit und auf der anderen Seite bin ich froh, dass sie jetzt selbständiger sind und ich sie nicht mehr jede Minute ihres Lebens im Auge behalten muss. Trotzdem vergisst man die Babyzeit nicht. Es ist die schönste und eine sehr prägende Zeit für junge Eltern. Der Geruch, die kleinen Händchen, das Neue und Unbekannte ist spannend und aufregend. Wenn man dann noch das Glück hat, wie wir, dass das erste Baby ein regelrechtes Anfängerbaby ist, dann kann man diese Zeit so richtig genießen.

Babyzeit
Babyzeit genießen

Babyzeit – Tipps für werdende Eltern:

Ich habe mich mal ein wenig zurück erinnert und festgestellt, dass man vieles gar nicht mehr weiß. So Kleinigkeiten gehen schon mal flöten, obwohl ich mir immer fest vorgenommen haben, nichts zu vergessen, ist es doch passiert. Allerdings kann ich mich auch noch an vieles erinnern und einige Tipp möchte ich gerne an euch weitergeben.

Ich habe mich während meiner 1. Schwangerschaft immer gefreut, wenn ich Artikel mit wertvollen Tipps gelesen habe. Die ersten 4 Monate war ich, ehrlich gesagt, wie vor den Kopf geschlagen. Ich wusste nicht, wo ich zuerst anfangen soll. Man liest soviel, hört soviel und weiß überhaupt nicht so genau um was es geht und wovon die alle reden. Kauf dir bloß nicht das oder nimm nur die Marke. Klar hört man gerne auf Freunde und Bekannte mit Erfahrungswerten, aber erstmal hätten sie mir erklären sollen, wofür ich das alles brauche.

Alles kann ich hier natürlich auch nicht aufgreifen, denn ich denke das würde den Rahmen sprengen, aber ein paar wichtige Sachen möchte ich auf alle Fälle weitergeben. Die Zeiten ändern sich und jedes Jahr gibt es neue und bessere Sachen, aber im Grunde genommen, braucht man viele Dinge überhaupt nicht, obwohl ich zugeben muss, dass ich auch eher zu den Menschen gehöre, die zu viel kaufen und gerne alles ausprobieren wollen.

Positiver Test – was nun – Babyzeit:

Jetzt machst du erstmal gar nichts. Genieße die Zeit und ruh dich aus. Du bist wahrscheinlich jeden Tag furchtbar müde und evtl. ist dir übel. Das einzige was mir ein wenig geholfen hat war Ingwerwasser, selber gemacht, den Tee konnte ich nicht trinken, der war mir zu intensiv und ich mag Ingwer eigentlich überhaupt nicht. Es gibt auch Tabletten, die helfen zwar, machen aber noch müder. Ich konnte sie nicht nehmen.

Ab dem 4. Monat geht es los – Babyzeit:

Ich denke jetzt kannst du dich schön langsam mit der Babyausstattung beschäftigen. Aber nur langsam. Ich habe mir viele, viele Listen durchgelesen und was mich im nachhinein immer wieder gewundert hat war, wie frischgebackene Mütter mit 8 Bodys und 5 Strampler auskommen sollen, denn wenn du ein Baby hast, dass 2-3 mal am Tag nach dem Trinken nur ein klein wenig spuckt und an manchen Tagen 4x ziemlich heftig in die Windel macht, dann war es das mit 8 Bodys und 5 Strampler. Dann heißt es jeden Tag waschen, was das Zeug hält. Also ich finde es definitiv zu wenig.

Austattung für das Baby – Babyzeit

Kleidung – Babyzeit

Wenn du nicht jeden oder jeden 2. Tag waschen willst, dann sollte Kleidung nicht zu knapp kalkuliert werden. Wir hatten soviel, dass es gereicht hat, wenn ich 1-2x in der Woche gewaschen habe. Wenn du nicht viel Geld zur Verfügung hast, dann kauf die Kleidung gebraucht. Bei Ebay gibt es oft tolle Kleiderpakete für wenig Geld. Die Sachen sind wenigstens schon zig mal gewaschen und die Schadstoffe so gut wie nicht mehr vorhanden. Außerdem wurde Babykleidung sowieso nicht oft getragen, denn lange passen die einzelnen Größen nicht.

Ich würde sagen:

  • mind. 10 Sets oder Strampler (ich mochte lieber Sets, also Hose und Oberteil) in Gr. 50 und/oder 56, sowie 2-3 Schlafanzüge (Einteiler) ich mochte lieber die ohne Fuß und habe meinen Kindern immer Socken darüber gezogen. Die Füße sitzen irgendwie nie so, wie es sein sollte.

FIXONI® Strampler mit Body GIRAFFE in grau melange in Gr. 56Steiff Strampler FLOWER GARDEN mit Langarmshirt in offwhite/rosa in Gr. 68Schiesser Baby-Set LEMON SQUEEZY 3-teilig in türkis in Gr. 74Schnizler Freizeit-Set GIRLY BOW 2-teilig in rosa in Gr. 62

  • mind. 15 Bodys, denn diese Dinger halten einfach nicht lange, bevor sie in der Wäsche landen – ebenfalls Größe 50/56, ich hatte auch im Winter die kurzärmeligen, denn ich fand die langärmeligen einfach zu warm, weil die Kleinen ja noch etwas darüber tragen. Außerdem wird das dann ziemlich eng und schwer anzuziehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für das Baby bequem ist doppellagig im Bettchen zu liegen. Für den Anfang sind auch Wickelbodys ganz gut, weil man die im liegen besser anziehen kann, allerdings mochte ich sie persönlich nicht so gerne, da ist aber jeder anders.

name it Kurzarm-Body NBNBODY 3er-Pack in weiß/grau in Gr. 56name it Kurzarm-Body NBFMINNIE BABY 2er-Pack in altrosa/weiß in Gr. 56Petit Bateau Kurzarm-Body 2er Pack in weiß in Gr. 56/62Care Unisex Baby - Kurzarm-Body aus Bio Baumwolle im 5er Pack, Weiß (Weiss 100), 80

  • 5 paar dickere Socken, ruhig etwas größer, da diese für über die Strampler super sind und evtl. paar Strumpfhosen wenn das Baby in der kalten Jahreszeit auf die Welt kommt. Allerdings hat man die Kleinen im Wagen ja sowieso immer im Fußsack, von daher ist das eher etwas, was man sehen muss, wenn das Baby da ist. Aber 2/3 paar Strumpfhosen sind nicht falsch.

Falke Socken HAPPY SUNSHINE in rose in Gr. 74/80Tom Joule® Socken BABYNEATFTG SUNSHINE 2er-Pack in creme/bunt in Gr. 19/20ewers Erstlingssöckchen KÄTZCHEN 3er-Pack in rosaewers Erstlingssöckchen BASIC 3er-Pack in hellblau

  • Je nach Jahreszeit 1-2 Jacken, dick oder dünn, wobei ich im Winter eher einen dicken Fußsack bevorzugen würde, dann muss man die Kleinen nicht ganz so dick einpacken, das mögen sie nämlich gar nicht.

Sterntaler Nicki-Kapuzenjacke WALDIS HASE HOPPEL gefüttert in rosa in Gr. 50Schnizler Fleece-Jacke Sterne in blau in Gr. 56Sterntaler Nicki-Kapuzenjacke HANNO in creme in Gr. 56Sterntaler Nicki-Kapuzenjacke KATHARINA in magenta in Gr. 62

  • Mützen, je nach Jahreszeit 1-2 Mützen dick oder dünn  – Gr. Newborn

Volltreffer Mütze Töchterchen in rosa/weiß in Gr. 45Döll Jerseymütze BASIC in marine in Gr. 43Döll Bindemütze BASIC BABY in rosa in Gr. 37Sterntaler Jersey-Mütze BASIC mit Ohrenschutz in grau melange in Gr. 37

  • 3-4 Schlafsäcke, ich hatte immer 2 hochwertige von Alvi und noch 2 billigere von z.B. H&M, falls mal beide an einem Tag dreckig werden, denn das kann schon mal passieren. Für richtig heiße Sommertage hatte ich immer einen Sommer-Schlafsack von Sterntaler, das waren für mich die besten. Gr.70 ist für den Anfang perfekt.

Sterntaler Sommer-Schlafsack MABEL in rosa/beere in Gr. 70Sterntaler Sommer-Schlafsack ZIMBA creme/grau in Gr. 70Alvi Baby Mäxchen Original / Ganzjahres Baby-Schlafsack - 3-tlg. mit gefüttertem Außensack und 2 Innensäcken mit Ärmeln / mitwachsend / Birnenform - Triangel Silber Grau (68/74)Alvi Baby Mäxchen Original Exclusiv | Ganzjahres Baby-Schlafsack - 3-teilig | gefütterter Außensack und 2 Innensäcken mit Ärmeln | 100 % Baumwolle & mitwachsend durch Größenverstellung, Größe:80/86, Design:Silver Stars silbergrau 786-9

  • 1 kleine Packung Windeln die kleinste Größe, danach kann man gleich die nächste Größe nehmen.
Pampers Premium Protection New Baby Windeln, Gr. 1 (2–5 kg), 96 Windeln

Ansonsten ist natürlich alles offen, was man noch gerne haben möchte, aber ich würde sagen, das sind die wichtigsten Dinge.

Als kleiner Tipp, kaufe  die Ausstattung gleich für mehrere Größen. Ich habe ab dem 4. Monat angefangen neutrale Sachen zu kaufen, nach und nach, da ich zu diesem Zeitpunkt das Geschlecht noch nicht wusste. Immer wenn ich irgendwo war habe ich ein Teil, das mir gefallen hat, mitgenommen. Manchmal Gr. 50 oder 56 und manchmal auch Gr. 62 oder 68, natürlich je nach Jahreszeit. In der Wickelkommode hatte ich drei große Schubladen und dort habe ich die Sachen nach Größe geordnet einsortiert und so konnte ich feststellen, was noch fehlt. Ich finde es nämlich nervig, eine komplette Größe kurzfristig zu kaufen, wenn man merkt, dass alles zu klein wird. Dann möchte ich zumindest die Basics schon zu Hause haben und vor allem geht man mit Baby nicht schnell mal in die Stadt und kauft eine komplette Garderobe. Das muss alles etwas geplant werden.

Sonstige Ausstattung – Babyzeit
  • 2 Babydecken, gibt es bei H&M immer ganz süße, günstige zu kaufen oder du lässt dir welche schenken. Ich mochte die von Sterntaler total gerne.

Djou-Djou Schmusedecke (personalisierbar) 80x80 cm in weiß mit rosa RandDjou-Djou Schmusedecke (personalisierbar) 80x80 cm in weiß mit blauem RandElodie Details Kuscheldecke VELVET DOT (70x100) in schwarzSterntaler Schmusedecke EMMI (100x75) in mint/hellblau

  • mind.10-20 Mulltücher, gibt es im Set günstig bei Amazon oder anderen Shops. Die sind wirklich Gold wert und ständiger Begleiter. Wir hatten immer die größeren, dann kann man sie länger verwenden. Kleine gehen auch, aber finde sie suboptimal.

aden + anais Mullwindel-Set FLURO BLUE (70x70) 3-teilig in weißname it Mulltuch NAPSDINA 5er-Pack in rosa/weißClevere Kids Mulltücher Set 12 Stück Mix Jungen oder Mädchen Öko-Tex zertifiziert doppelt gewebt (Set Unisex bedruckt)Jollein 535-849-65057 Mullwindel, Clouds grau (6 pack)

  • 5-10 Moltontücher, die mochte ich total gerne, damit habe ich alles ausgelegt. Kinderwagen, Tagesbett, Babybett usw. habe sie mir in einem schönen Design gekauft, dann sieht das nett aus und so musst du nicht ständig die Sachen waschen, auf dem das Baby liegt.

Odenwälder Moltontücher STARS AND STRIPES (80x80) 3er-Pack in weiß/hellgrauMoltontücher 3 Stück | saugstarke Molton Unterlage | Baby Spucktücher - 70x70 cm - Sterne Weiß / Kuschelig weiche und pflegeleichte ÖkoTex BaumwolltücherByBoom - Moltontücher - Flanellwindeln - Spucktücher - Bunt - 70x80 cm - 5er Pack, 100% Baumwolle - kuschelig - weich; MADE IN EU, Farbe:Rosa - SchäfchenGrünspecht 561-V1 Moltontücher, 2er Pack

Geuther Laufgitter EURO-PARC PLUS - ZEBRA (102x102) in weiß/hellblauSterntaler Laufgittereinlage KATHARINA (100x100cm) in pink/buntKidsmax Laufgittermatratze für 100x100 Laufgitter in weiß D3roba Laufgitter 'Cosiplay', Laufstall 6-eckig, sicheres Spielgitter inkl. Schutzeinlage 'Wiesenglück' & Rollen, Baby Krabbelgitter, Holz (Bio Buche) weiß/natur

  • Laufstall – Wenn du bereits einen Stubenwagen oder ähnliches hast, dann ist das ok, ansonsten kann ich dir einen Laufstall empfehlen. Wir haben diesen zum Babybett umfunktioniert. Es gibt für jeden Laufstall Matratzen, die gar nicht so teuer sind. Mittig haben wir ein großes Stillkissen gelegt, damit mein Baby es gemütlich hat, denn sie lieben es beengt, damit sie sich wie in Mamas Bauch fühlen. Nach und nach haben wir den Radius vergrößert. So sparst du dir den Stubenwagen. Den Laufstall kann man noch so lange verwenden. Auch, wenn du so ein Teil nicht toll findest. du wirst froh sein, ein Laufgitter zu haben, denn wenn das Baby etwas mobiler wird und es an der Tür klingelt, die Nudeln überkochen oder sonstiger Notfall eintritt, dann ist der Laufstall immer eine schnelle Alternative um dein Kind abzulegen.
Babyzeit
Laufstall
  • Mobile –  jedes Baby ist verschieden, aber meine Große hat ihr Mobile geliebt. Es war eines, dass verschiedene, ruhige Lieder abspielt und ich konnte duschen und vieles erledigen, während sie dieses Teil angeschaut und gelauscht hat. Die Kleine war nicht ganz so begeistert davon, hat aber auch gerne der Musik gelauscht und ist auch öfter dazu eingeschlafen. Von daher würde ich persönlich ein schönes Mobile mit Musik, das sich dreht, empfehlen, keines das nur herum baumelt und nichts macht.

Tiny Love® Mobile CLASSIC DEVELOPMENTAL mit NachtlämpchenChicco Mobile NEXT 2 DREAMS 3 in 1 in rosaTiny Love® TAKE-ALONG MOBILE TINY PRINCESS in pinkFisher Price DFP09 2-in-1 Rainforest Musikmobile, mehrfarbig

Lakaro Krabbeldecke KRONE mit Teddyfell (personalisierbar) in rosaLakaro Krabbeldecke KRONE mit Teddyfell (personalisierbar) in hellblauMattel Fisher-Price DFP08 Rainforest Erlebnisdecke mit farbenfrohen MotivenFisher Price CLJ47 Waldfreunde Erlebnisdecke mit Spielkissen, mehrfarbig

  • Krabbeldecke, wir hatten eine normale Krabbeldecke ohne Bogen, um die Kleine einfach mal abzulegen, anfangs lag diese auch im Laufstall als Unterlage. Später hatten wir dann eine Krabbeldecke/Spieldecke von Fisher Price im Dschungeldesign mit Bogen und Musik. Beide Mädels haben diese Decke schon sehr früh geliebt und sobald sie greifen konnten, auch mit den herunterhängenden Tierchen gespielt.  Ich kann so eine Erlebnisdecke nur empfehlen, da es dir tatsächlich auch einen Moment für dich schenken kann.
Babyzeit
Krabbeldecke
  • Wippe – eine Wippe kann wirklich eine Erleichterung sein. Bei der Großen hatten wir keine, wohnten aber noch in einer Wohnung und sie war ja in ihrem Laufstall mit dem Mobile zufrieden. Bei der Kleinen habe ich eine gekauft, mit elektrischer Wippfunktion und ein bisschen Musik. Da wir beim 2. Baby schon in unserem Haus wohnten, brauchte ich etwas, in das ich die Kleine legen kann, wenn ich oben beim Duschen, Aufräumen usw. bin. Die Wippe war perfekt, sie hat die geliebt und ist sehr oft darin eingeschlafen. Wenn dann würde ich aber eine mit elektrischer Funktion nehmen, denn ihr wollt ja nicht ständig daneben sitzen und wippen.

Bright Starts 60198 Senecircaportable BabyschaukelChicco Schaukelwippe Balloon, Dark GreyMattel Fisher-Price CCN92 2 in 1 Babyschaukel im Regenwald Design, mit 6 Geschwindigkeitsstufen, 10 Melodien und 2 beruhigenden NaturgeräuschenIngenuity 11202 Cradling Bouncer – Audrey Wippe, rosa

Hochstuhl Chicco Polly Magic, TrüffelfarbenHauck Beta Plus Newborn Set - Baby Holz Hochstuhl ab Geburt mit Liegefunktion / inkl. Aufsatz für Neugeborene, Sitzpolster, Tisch / mitwachsend, höhenverstellbar - Weiß NaturStokke 100101 - Kinderstuhl / Hochstuhl Tripp Trapp, natur lackiertTripp Trapp® Baby SET weißBlausberg Baby - Sitzkissen Kissen Set Polster (beschichtet) ** 7 FARBEN** für Stokke Tripp Trapp Hochstuhl (Hellgrau Stern beschichtet)Stokke Tripp Trapp Newborn Set BabyschaleSafety 1st Timba Mitwachsender Hochstuhl, abnehmbares Tischchen, aus massivem Buchenholz, hohe Rückenlehne, ab ca. 6 Monate bis ca. 10 Jahre, max. 30 kg, grauKinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl Hochstuhl

  • Hochstuhl – generell brauchst du für dein Kind ja erst einen Hochstuhl, wenn es sitzen kann. Allerdings will man das Baby, vor allem, wenn es etwas wacher wird und nicht mehr den ganzen Tag verschläft, auch mal in seiner Nähe haben. Wir hatten dafür von Chicco einen Hochstuhl den man in Liegefunktion bringen konnte. So konnten meine Mädels, noch bevor sie saßen, schon alles miterleben, was so um sie herum passiert. Wenn wir Besuch hatten kamen sie mit an den Tisch und auch wenn wir zu Abend gegessen haben waren sie meistens dabei. Später haben wir das Tischchen an dem Stuhl befestigt und sie konnte selber essen oder etwas spielen. Man kann den Stuhl später auch als ganz normalen Hochstuhl benutzen, so dass die Kinder am Tisch mit essen können, allerdings finde ich das Teil nicht besonders schön am Esstisch. Für diesen Zweck hatten wir dann den Stokke Trip Trap, erst mit Bügel, danach ohne. Es gibt natürlich für den Trip Trap ebenfalls eine Babyschale, aber die ist sehr klein und die Babys passen nicht sehr lange hinein.
Babyzeit
Hochstuhl auch für Babys

Es gibt bestimmt noch einige Dinge mehr, die anderen Mamas einfallen würden bzw. die andere Mamas bevorzugt haben. Für mich waren allerdings diese Anschaffungen die wichtigsten und ich hoffe ich konnte dir ein wenig die anfängliche Unsicherheit nehmen, die ich gespürt habe, als ich wusste, ich bin schwanger.

Wie du sicherlich schon bemerkt hast, fehlen noch ganz wichtige Dinge. Zum Einen, ein fahrbarer Untersatz für dein Baby, sprich Kinderwagen. Tipps für die Ernährung und die Pflege deines Babys und natürlich noch ein paar Anregungen für das Babyzimmer. Die habe ich natürlich nicht vergessen und es gibt einen 2. Teil. Es wäre nur alles viel zu lange geworden und das wollte ich niemanden antun.

Babyzeit
Babyzeit

Ich wünsche euch einen schönen Tag und hoffe ihr schaut auch beim 2. Teil wieder vorbei.

Wenn ihr schon größere Kinder habt, dann könnt ihr hier shoppen.

Bei Tausendkind hat der Sommersale begonnen. Es gibt bis zu 50% auf ausgewählte Artikel

Sale bei Tausendkind

Nicole

Logo


*Wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung. (Für Amazon gilt: Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen-Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen)

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • alle Cookies zulassen incl. Google Analytics und Cookies durch Werbebanner:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Diese Seite wird teilweise durch Werbung finanziert. Diese Werbebanner setzen Trackingcookies. Ebenso wird Google Analytics verwendet um eine Statistik zu erstellen - Datenschutzerklärung
  • nur notwendige Cookies zulassen (möglicherweise wird die Seite nicht richtig angezeigt):
    Es werden keine Tracking Cookies zugelassen, nur technisch notwendige Cookies

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück

%d Bloggern gefällt das: