Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Liebe

Geschenktipp zum Valentinstag: Liebe von Helene Delforge

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Zitate und Beschreibungen: arsEdition-Verlag


Schon bald ist wieder Valentinstag und jeder überlegt, was er seinen Liebsten schenken kann. Bei manchen sind es wirkliche Geschenke, andere wiederum verschenken nur eine Kleinigkeit und wieder andere ehren diesen Tag mit einer kleinen Geste der Liebe. Ich habe einen tollen Tipp für diesen Tag. Wenn ihr euch auch keine großen Geschenke macht und nur mal zeigen wollt, wie sehr ihr denn anderen mögt, dann ist das genau das richtige Buch für euch. Es erscheint heute und kann somit pünktlich zum 14.02. verschenkt werden. Ich danke dem arsEdition Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar.

Liebe von Helene Delforge und illustriert von Quentin Greban, übersetzt von Anna Taube

„Ich komme immer etwas eher zu unseren Treffpunkten, um das Glück auszukosten, auf dich zu warten, dich zu erspähen, dich ankommen zu sehen. Du suchst nach mir, die Augenbrauen zusammengezogen, gestresst, in Eile. In der Sekunde, in der du mich erblickst, öffnet sich dein Gesicht. Dein Lächeln erstrahlt, auf deinen Lippen, in deinen Augen. Du schenkst mir den größten Beweis deiner Liebe: die Freude, mich wiederzusehen. 

Jetzt bist du da.
Du nimmst mich in die Arme.
Die Welt bleibt stehen.“
(Zitat: Buch)

Klappentext:

Dieses großformatige Bilderbuch für Erwachsene ist eine Liebeserklärung an die Liebe selbst. Die kunstvollen Illustrationen von Quentin Gréban und poetischen Texte von Hélène Delforge erzählen Liebesgeschichten aus unterschiedlichen Kulturen und historischen Epochen. Dabei werden vielfältige Formen und Facetten der romantischen Liebe gezeigt. Ein wunderbares, berührendes Geschenk für alle Verliebten!

Liebe
Klappentext, Copyright by arsEdition-Verlag

Veröffentlichung:

Liebe ist am 27.01.2020, als gebundenes Buch (72 Seiten), im arsEdition-Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Instagram der Autorin

Homepage des Illustrators

Seite der Übersetzerin (leider nichts gefunden)

Bewertung:

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche verschiedene Arten von Liebe es überhaupt gibt? Es gibt die wahre, die erste, die innige und die ewige. Jede Liebe ist etwas besonderes, wenn sie echt ist und jede Liebe hat es verdient, ihr eine Chance zu geben. Egal ob die, zwischen Mann und Frau, Mutter und Kind, Frau und Frau oder Mann und Mann. Es ist auch egal, wie lange man schon zusammen ist oder ob man verheiratet ist. Ebenso ist es nicht von Belang, ob die Liebe in die Gesellschaft des jeweils anderen passt. Wenn sie da ist, dann ist sie da und sie schaut nicht, ob der Partner in das Leben des jeweils anderen passt.

Wer viel liest, der hat schon die unterschiedlichsten Liebesgeschichten gelesen. Dramatische, ungleiche, spannende und welche, die es doch niemals geben kann. Dennoch glaube ich, dass es alle Arten von diesen Geschichten, irgendwo auf der Welt schon einmal gegeben hat. Denn warum sollten diese tollen Geschichten nicht passieren? Genau diese vielen Facetten von Liebe, werden in diesem Buch angesprochen. Es sind Gedichte, kurze poetische Texte und sie alle erzählen uns von diesen vielen Liebesgeschichten. Es geht um die Liebe an sich, um das Warten, um Verlust, um Familie, aber auch darum, warum man nicht mit dem, was man hat zufrieden sein kann. Heutzutage trennt man sich viel zu schnell und erst dann merkt man oft, dass es nicht richtig war, aber dann kann es zu spät sein.

Des Weiteren geht es um das Leben an sich. Wie wir es schaffen, eine Liebe zu erkennen und wie es ist, wenn der oder die Liebste weit weg sind. Das aneinander vorbei reden wird ebenfalls angesprochen. Zwei Liebende schreiben sich. Sie will nicht klammern und er hat den Eindruck, dass sie böse auf ihn ist, weil er nicht oft genug geschrieben hat. Wenn wir immer ehrlich wären und unsere Gefühle zeigten, so wie sie sind, dann würde das nicht passieren. Allerdings ist das heutzutage nicht mehr so einfach. Vor allem wenn man jung und frisch verliebt ist. Vielleicht hilft dieses Buch aufzuzeigen, warum es so wichtig ist, die Liebe zu leben und zu erkennen.

Illustrationen:

Da es sich um ein Bilderbuch für Erwachsene handelt, hat das Buch natürlich viele Illustrationen. Die Bilder sind wunderschön und ich liebe sie alle. Das sind solche Zeichnungen, die man sich teilweise auch in Rahmen an der Wand vorstellen kann, denn sie sehen aus, als wären sie sehr alt und erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten. Ebenso sind welche dabei, bei denen man erkennt, dass sie eher die heutige Zeit zeigen, aber trotzdem sind sie noch sehr ansprechend. Die Bilder passen perfekt zu den Texten und unterstreichen die Bedeutung der Gefühle.

Liebe
Illustrationen by Quentin Greban, Copyright: arsEdition-Verlag
Schreibstil:

Es handelt sich um Texte, die Gedichten ähneln. Manche mehr, manche weniger. Es gibt auch Briefe an den Liebsten oder einfach kurze Erzählungen. Jedoch ist alles sehr poetisch geschrieben und manchmal muss man schon überlegen, was damit jetzt gemeint ist. Aber genau das finde ich sehr schön. Nichts ist offensichtlich und trotzdem erkennt man sofort oder aber auch etwas später, worum es geht. Nicht jeder Text ist für alle Paare passend, aber das macht nichts. Die Liebe ist vielfältig und genauso wird sie in diesem Buch beschrieben.

Liebe
Liebe
von arsEdition
Prime Preis: € 20,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Liebe kann ich allen empfehlen, die noch ein ganz besonderes Geschenk zum Valentinstag suchen. Dieses Geschenk kann immer wieder angesehen werden und es weckt so viele Gefühle in einem, das schafft kein Schmuck oder ähnliches. Außerdem ist es das perfekte Geschenk für alle, die sich schwer tun, ihre Gefühle laut auszusprechen und jeder, der seinem Partner einmal sagen will, was Liebe für ihn bedeutet, sollte dieses Buch verschenken. Vielleicht kann man ja kleine Lesezeichen basteln und so die Seiten merken, die für das jeweilige Paar am wichtigsten sind. Ich denke, dass sich alle Buchliebhaber und poetisch angehauchte Menschen über dieses Geschenk freuen würden.

Ich gebe Liebe, 5 von 5 Sterne, 

weil ich wirklich begeistert bin von diesem Bildband für Erwachsene. Ich freue mich, dass es auch mal ein Bilderbuch für mich gibt und nicht nur für die Kids. Ich liebe die Illustrationen und die Gedichte und ebenso auch die Texte, die wirklich ans Herz gehen. Natürlich der eine mehr und der andere etwas weniger, aber alle haben etwas besonderes an sich und treffen eine ganz spezielle Situation perfekt. Eine Hommage an die Liebe mit allen Facetten, die diese zu bieten hat. Leid, Freude, Glück, Trauer, Schmerz, Familie, Verlust, Trennung oder die Liebe bis ans Lebensende.

Liebe

Verschenkt ihr etwas zum Valentinstag?

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher kaufen.

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: