Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Freitagsfragen

Freitagsfragen – 17.11.2017

Schon wieder ist es Zeit für die Freitagsfragen von Brüllmaus. Ich habe doch erst “gestern” die letzten Fragen beantwortet.

Also los geht es mit den Freitagsfragen

Wenn Du frühstückst: direkt nach dem Aufstehen oder erst später?

Ich frühstücke nicht. Ich brauche erst mal einen Kaffee bzw. Latte Macchiato, sonst beginnt mein Tag nicht. Irgendwann bekomme ich Hunger und esse eine Kleinigkeit, Brezel oder Brot, aber ein richtiges Frühstück gibt es selten.

Wenn ich wirklich mal frühstücke, dann habe ich den ganzen Tag Hunger. Dann könnte ich immer essen. Weiß auch nicht wieso das so ist, aber es ist so.

Tag

Kannst Du gut entspannen?

Ja, ich kann gut entspannen. Seid meinen Kids, komme ich nicht mehr so oft dazu aber trotzdem geht es noch. Ich kann mich z.b. einfach hinlegen und nichts tun, entweder ich schlafe ein oder ich starre und denke. Mein Mann sagt dann immer, jetzt liegt sie wieder da und schaut an die Decke. Ne, ich schaue nicht an die Decke, ich denke nach und schalte ab. Früher habe ich immer gesagt, wenn einem langweilig wird, dann ist man entspannt. Aber das dauert. Ich brauchte da mindestens 2 Wochen frei, damit mir mal richtig langweilig wird. Heute wird mir nur noch schwer langweilig.

freitagsfragen

Was tust Du, wenn Dir jemand richtig auf den Geist geht?

Dann bin ich ziemlich abweisend und kalt. Ich schaue demjenigen, dann auch nicht in die Augen oder  ins Gesicht, wenn er mit mir redet und nicke nur, damit ich nicht ganz unhöflich bin. Aber viel rede ich mit so jemandem nicht. Ich glaub, wenn man etwas Feingefühl und Grips hat, dann merkt man, dass ich genervt bin. Nur leider haben Menschen, die mir gehörig auf den Geist gehen, ,oft auch keinen Grips. Dann wird es schwer.

Die Wahl der Qual: Wärst Du lieber auf ewig allein oder täglich umgeben von Nervensägen?

Ach herjee, das ist wirklich eine Wahl der Qual. Also erstmal. Ich bin täglich von 2 Nervensägen umgeben. Meine Kinder. Aber das sind liebenswerte Nervensägen. Ich denke mal, hier sind wirkliche Nervensägen gemeint, z.b. wie jemand von der 3. Frage, der dir gehörig auf den Geist geht.

Tag

Also da nehme ich dann “lieber auf ewig allein” denn alleine sein macht mir nichts aus, aber Nervensägen bringen mich um den Verstand und das wäre ja wirklich schade.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Nicole

HexenundPrinzessinnen

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: