Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Amy und Nate

Amy und Nate – Du und ich von Madlen Schaffhauser

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionsexemplar) – ©der Abbildungen, Beschreibungen und Zitate: Feelings-Verlag


Ich habe mich sehr gefreut, als ich gelesen habe, dass es einen Nachfolgerband von Kim und Liam gibt. Diesen ersten Band der Reihe habe ich euch schon vorgestellt und ich war damals begeistert. Umso neugieriger war ich auf Amy & Nate, zumal man Nate schon aus Band 1 kannte. Ich danke dem Feelings-Verlag und NetGalley für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover passt hervorragend zu Teil 1 und gefällt mir sehr gut.

Amy und Nate – Du und ich von Madlen Schaffhauser (Orlando Love Band 2)

„Ich folge ihrem Blick, wobei mir beinahe das Herz stehen bleibt. Nur um in der nächsten Sekunde bis zum Hals zu schlagen. Mir wird übel. Der Mann direkt neben dem Eingang zum Restaurant sieht geradewegs zu uns. Die Statur, die Haltung, alles ist so vertraut. Es fällt mir schwer, richtig Atem zu holen, so, als würde ein schweres Gewicht auf meiner Lunge liegen. Dieses Mal hat er kein Cap auf. Zwar sind seine Haare länger, als ich es in Erinnerung habe, aber seinen Bart an der Kinnlinie entlang trägt er nach wie vor gleich.“ (Zitat: E-Book Pos.2751)

Klappentext:

Ein Neuanfang, große Pläne und unbekannte Gefühle. Doch ist die Liebe groß genug, um die Vergangenheit zu überwinden? Ein fesselnder New-Adult-Roman von Madlen Schaffhauser.
»Ich liebe ihn. Und er liebt mich, das zeigt er mir jeden Tag. Aber wird er das auch noch, wenn er meine Vergangenheit kennt, wenn er weiß, was ich getan habe?«

Amy flieht nach Florida, um ihrem alten Leben zu entkommen. Am liebsten würde sie es auch aus ihrer Erinnerung streichen und sich ganz ihrer Kunst und dem Studium widmen. Denn für sie steht fest, sie will etwas aus ihrem Leben machen.
Nie hätte Amy erwartet, jemals wieder wirklich glücklich zu werden. Doch als sie Nate kennen lernt, scheint das Schicksal es endlich einmal gut mit ihr zu meinen. Die Gefühle, die er in ihr auslöst, übersteigen alles, was sie in ihrem bisherigen Leben erfahren durfte. Gerade als Amy glaubt, sie hätte die Vergangenheit hinter sich gelassen, steht plötzlich ihr ganz persönlicher Albtraum vor der Tür und droht, sie erneut in einen Abgrund zu ziehen.

Veröffentlichung:

Amy und Nate ist am 01.03.2019 als E-Book und als Taschenbuch (374 Seiten) im Feelings-Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Bewertung:

Als ich die Geschichte über Kim und Liam las, habe ich auch Nate, Kims Bruder in mein Herz geschlossen. Er war immer für seine Schwester da und hat ihr gezeigt, was Familie und Geschwisterliebe bedeutet. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass er nun sein eigenes Buch bekommen hat und auch in dieser Geschichte war er ganz der Nate, den wir kennengelernt haben. Er würde alles für seine große Liebe tun und stellt sie zu jeder Zeit an die erste Stelle. Doch was ist, wenn der Andere dies nicht zulässt und sich verschließt?

So ist es bei Amy. Sie hütet ein großes Geheimnis und ist der Meinung, dass Nate sie nicht mehr lieben wird, wenn er davon erfährt. So schleppt sie sich von Tag zu Tag, immer mit dieser Last auf der Schulter, nicht genug zu sein und ihren Partner zu enttäuschen. Doch solange ihr Albtraum nicht in ihrer Nähe ist, hat sie ihr Leben im Griff. Als dieses Geheimnis jedoch vor ihr steht, droht alles zu zerbrechen.

Das Buch ist sehr spannend aufgebaut. Man bekommt immer nur kleine Häppchen von dem, was Amy erlebt hat. Die Beziehung der beiden verläuft gut, bis Amy sich wieder verschließt. So plätschert die Geschichte dahin und erst am Ende erfährt man die ganze Wahrheit. Mir war es zwischendurch manchmal etwas zu langatmig. Ich mag es lieber, wenn sich die Protagonisten erst im Buch kennen und lieben lernen. Das macht die Geschichte etwas abwechslungsreicher. Trotzdem mochte ich Amy und Nate und habe auf jeder Seite mit ihnen gehofft und gebangt. Ich konnte mir auch alles sehr gut bildlich vorstellen, denn der Schreibstil der Autorin ist sehr ausdrucksstark und das hat mir schon in ihren bisherigen Büchern gefallen.

Protagonisten:

Amy ist eine sympathische junge Frau. Sie liebt ihren Nate sehr und ich musste sie bewundern, dass sie so weit von zu Hause entfernt ein komplett neues Leben begonnen hat. Sie hat Schlimmes erlebt und doch hat das ihre Lebensfreude nicht getrübt. Bis auf ein paar Momente, konnte man ihr Glück förmlich spüren. Sie hat bei Nate eine neue Familie gefunden und wer bereits Band eins gelesen hat, der weiß, dass es keine bessere Familie geben kann. Sie wurde herzlich in die Runde aufgenommen und ohne sie würde ein Teil fehlen. Manchmal hätte ich sie gerne geschüttelt um sie dazu zu bringen, endlich ihren Ballast loszuwerden und sich Hilfe von Nate zu holen. Uns Leser ist klar, dass er alle Hebel in Bewegung gesetzt hätte um ihr zu helfen, aber leider hat sie es nicht so gesehen.

Nate ist ein klasse Kerl. Eigentlich der Wunschschwiegersohn überhaupt. Gut aussehend, loyal, einfühlsam und stets um das Wohl seiner Lieben bemüht. Jeder würde sich einen Nate wünschen. Ich mochte ihn natürlich, denn wer tut das nicht? Schon in Band 1 war es so. Ich persönlich mag zwar in Geschichten lieber die „bösen Jungs“, sowie Liam es war (jetzt ist er das auch nicht mehr), die mit den Ecken und Kanten und Nate hat diese wahrlich nicht, aber trotzdem ist er perfekt und ich muss zugeben, dass ich ihn, obwohl er kein Bad Boy ist, schon außergewöhnlich toll fand.  Er kämpft um seine Liebe und gibt nicht widerstandslos auf, als am Ende alles zu zerbrechen droht.

Schreibstil: 

Amy und Nate ist leicht und flüssig zu lesen. Zu jeder Zeit kann man sich in die Protagonisten hineinversetzten und verstehen, warum sie so handeln. Die Autorin beschreibt alles sehr gut. Auch die Erotikszenen, von denen es einige gibt, waren heiß, aber nie obszön und man spürte die Liebe der beiden zueinander. Wie ich oben bereits geschrieben habe, war mir persönlich der Anfang etwas zu langatmig, was aber eher an meiner Vorliebe liegt, dass ich es gerne habe, wenn sie die Protagonisten erst kennen und lieben lernen. Amy und Nate sind bereits seit 2 Jahren zusammen. Die Geschichte wird aus Amys Sicht in der Ich-Perspektive erzählt, was ich sehr gerne mochte. Hier fehlt auch nicht die Sicht von Nate, denn die kann man irgendwie spüren und fühlen.

Amy & Nate - Du und ich: Roman (Orlando Love, Band 2)
Prime Preis: € 12,99 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Empfehlung:

Amy und Nate kann ich allen empfehlen, die gerne dramatische und spannende Liebesgeschichten lesen. Alle, die Protagonisten mit starken Charakter lieben, sind hier genau richtig und auch alle diejenigen, die gute Jungs in Büchern bevorzugen, werden, vor allem, Nate lieben. Denn dieser ist wahrlich einer von den Guten. Natürlich sollte auch jeder, der bereits Kim & Liam gelesen hat, auch diesen Band lesen, denn unter anderem erfährt man auch sehr viel von diesen Beiden.

Ich gebe Amy und Nate, 4,5 von 5 Sterne,

weil ich die Geschichte gerne gelesen habe, weil ich den Schreibstil der Autorin sehr, sehr gerne mag und weil ich die Protagonisten wieder einmal in mein Herz geschlossen habe. Ein Spannungsbogen zieht sich durch das komplette Buch und das Ende ist sehr emotional und man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Einen halben Stern ziehe ich ab, weil mir Band 1 einfach einen Tick besser gefallen hat und deshalb brauche ich eine kleine Abstufung. Amy und Nate ist eine tolle Geschichte über einen Neuanfang, die Vergangenheit, Gegenwart und eine Zukunft, die besser werden soll, über Familie, Mut und die große Liebe, die immer an deiner Seite ist, auch wenn dich die Dämonen der Vergangenheit verfolgen.

Amy und Nate

Kennt ihr die Reihe oder andere Bücher der Autorin?

Hier könnt ihr Band 1 kaufen:

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Rezension und hier könnt ihr meine Lieblingsbücher shoppen

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: