Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

Himmeldonnerglöckchen

Himmeldonnerglöckchen von Jasmin Zipperling

*beinhaltet Affiliate Links – Buchwerbung (kostenloses Rezensionexemplar) 


Dieses Buch hat den Lovelybooks Leserpreis in der Kategorie Kinderbücher gewonnen und ich freue mich sehr für die Autorin. Ich war daraufhin sehr neugierig auf die Geschichte und muss sagen, dass ich mich wirklich in Hopsi verliebt habe. Ein perfektes Buch für die Weihnachtszeit, aber auch zu anderen Jahreszeiten kann man es vorlesen. Ich danke der Autorin für das kostenlose Rezensionsexemplar. Das Cover ist sehr süß und hat mich sofort angesprochen.

Himmeldonnerglöckchen – Hopsis Abenteuer in der Weihnachtswerkstatt von Jasmine Zipperling, illustriert von Esther Wagner

„Weißt du, ich bin aus Versehen hier. Michi möchte mich gleich wieder nach Hause bringen“, murmelte Hopsi. Michi schluckte seinen Keks hinunter. „Pampiger Puderzucker! Sie kann mich doch nicht einfach festhalten, wenn ich mich wegwichtle!“ „Papperlapapp!“ rief Angelina. „Ich brauche jede Hilfe, die ich kriegen kann – danke, dass du mir anbietest, zu helfen.“ (Zitat: Buch S.25)

Klappentext:

Als angehende Osterhäsin soll Hopsi stillsitzen, die Löffel spitzen und aufpassen. Aber Hopsi schmatzt, wenn sie aufgeregt ist und schlägt viel lieber Purzelbäume.
Aus Versehen landet sie mit dem frechen Wichtel Michi in der Weihnachtswerkstatt. Das ist ein zauberhafter Ort, an dem man den Christbaumschmuck in der Luft fangen muss, Nüsse auf einer Wippe hackt und wo man jede Menge Spaß haben kann.
Schnell fragt sich Hopsi: Himmeldonnerglöckchen! Was spricht dagegen, keine Oster- sondern eine Weihnachtshäsin zu sein?

Himmeldonnerglöckchen
Klappentext

Altersangabe:

5-8 Jahre

Veröffentlichung: 

Himmeldonnerglöckchen ist als E-Book, gebundenes Buch und Taschenbuch im BOD-Verlag erschienen.

Seite des Verlags – zum Buch

Seite der Autorin

Facebookseite der Autorin

Seite der Illustratorin

Bewertung:

Zur Altersangabe (5-8) kann ich sagen, dass diese gut angegeben ist. Da das Augenmerk bei diesem Buch auf der Geschichte liegt und nicht auf den Zeichnungen, wobei die auch wunderschön sind, sollten die Kinder schon mind. 5 Jahre sein. Darüber hinaus, können auch ältere Kinder, bis 10 die Geschichte lesen, sofern sie noch Interesse an Weihnachtsgeschichten haben. Aber ich glaube, dass das bei den meisten der Fall ist. Ebenso zum Selberlesen ist das Buch sehr gut geeignet, denn der Text ist leicht und gut verständlich und Kinder ab der 2. Klasse dürften gut damit zu Recht kommen.

Wie bereits oben erwähnt hat diese süße Weihnachtsgeschichte den Lovelybooks Leserpreis in der Kategorie Kinderbücher gewonnen und das wirklich zurecht, denn diese Geschichte gefällt großen und kleinen Lesern gleichermaßen. Sie ist witzig, niedlich und außerdem mal eine etwas andere Weihnachtsgeschichte. Ich kenne kein weiteres Weihnachtsbuch, in dem ein Osterhase mitspielt und das finde ich wirklich genial. Auf diese Idee muss man erst einmal kommen und die Umsetzung ist perfekt gelungen.

Hopsi ist in ihrer Osterhasenausbildung nicht unbedingt erfolgreich und wird von den anderen Hasen nicht sehr gemocht. Sie machen sich über sie lustig und verstehen nicht, wie man so tollpatschig sein kann. Doch dann kommt der Weihnachtswichtel Michi mit seinen vielen weihnachtlichen Schimpfwörtern, über die wir immer lachen mussten. Sein liebstes ist Himmeldonnerglöckchen, was wahrscheinlich der Grund ist, warum das Buch auch so heißt. Michi nimmt Hopsi mit und in der Weihnachtswerkstatt erfährt sie zum ersten Mal Anerkennung und Aufmerksamkeit und niemand stört sich an ihrem Verhalten. Ganz im Gegenteil, sie sind richtig stolz auf sie und wenn ihr ein Missgeschick passiert, dann beseitigen sie das gemeinsam.

Den Kindern wird anhand dieses Buches gezeigt, wie wichtig es ist, an Weihnachten nicht nur an die Geschenke zu denken, sondern auch an Nächstenliebe und Freundschaft. Des Weiteren erfahren sie, was es heißt gebraucht zu werden und dazuzugehören. Egal ob Osterhase oder Weihnachtsengel. Nicht jeder muss das tun, was für ihn vorgesehen ist, denn man kann seine eigenen Entscheidungen treffen und in manchen Dingen ist man gut und in anderen eben nicht so sehr. Genauso wie Hopsi, der das Eier-verstecken gar nicht liegt, hingegen das Plätzchen backen, sehr. Aber auch Mut und Selbstbewusstsein gehören dazu. Denn Hopsi beweist viel Mut, indem sie den Plätzchendieb ausfindig macht.

Schreibstil:

Himmeldonnerglöckchen ist leicht und flüssig zu lesen. Da es viel Text ist und kein typisches Bilderbuch, ist die Geschichte auch sehr gut zum Selberlesen geeignet. Kinder ab der 2. Klasse bekommen das schon ganz gut hin, obwohl die weihnachtlichen Schimpfwörter vielleicht manchmal etwas schwierig sind, aber mit etwas Konzentration, klappt auch das sicherlich ganz gut. Ansonsten können die Eltern ja auch noch etwas nachhelfen. Ansonsten ist es natürlich die perfekte Vorlesegeschichte, die man über ein paar Tage hinweg, als Gute-Nachtgeschichte vorlesen kann. Ich habe meinen Kindern immer so 1-3 Kapitel vorgelesen, je nachdem wie spät es schon war und ich bekam immer schimpfen, wenn ich aufgehört habe, weil sie endlich wissen wollten, wer denn die leckeren Plätzchen klaut.

Himmeldonnerglöckchen: Hopsis Abenteuer in der Weihnachtswerkstatt
Prime  Preis: € 16,99 Jetzt auf Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Illustrationen:

Die Bilder sind wirklich zuckersüß gemalt. Hopsi ist einfach zum knuddeln und auch Michi, der Wichtel schaut richtig süß aus. Aufgrund der Illustrationen kann man sich die Geschichte noch viel besser vorstellen und man ist selber mitten in der hübschen Weihnachtswerkstatt und kann mit Hopsi alles kennen lernen. Ich finde, dass man mit dem Buch richtig in Weihnachtsstimmung kommt und durch die schönen Bilder wird das noch unterstützt.

Himmeldonnerglöckchen
Illustrationen by Esther Wagner

Empfehlung und Fazit:

Himmeldonnerglöckchen kann ich allen empfehlen, die sich und ihren Kindern, die Adventszeit, gerne mit schönen Geschichten versüßen. Des Weiteren ist es perfekt, wenn ihr noch ein kleines Geschenk zu Weihnachten sucht, zumal es nächstes Jahr einen weiteren Band geben wird. In dem erfahren wir, wie es Hopsi als Weihnachtshäsin ergeht und ich bin mir sicher, sie macht das großartig. Wenn ihr Hopsis Zimtsterne backen wollt, dann findet ihr am Ende des Buches ihr Rezept, das sie für die Wichtel und Engel erfunden hat.

Ich finde Himmeldonnerglöckchen gehört in jeden Bücherschrank für Kinder, denn Weihnachtsbücher kann man nie genug haben. Wir haben unsere, schon öfter gelesen und sie sind immer wieder schön. Jedes Jahr in der Adventszeit suchen meine Kinder alle passenden Geschichten heraus, damit uns diese ja nicht ausgehen und wir bis Weihnachten, jeden Tag etwas zu lesen haben. Hopsi und Michi dürfen da in Zukunft nicht fehlen. Eine wirklich schöne Geschichte über das Anderssein, Mut, Freundschaft, Zusammenhalt und über Stärken und Schwächen.

Himmeldonnerglöckchen

Findet ihr Weihnachtsgeschichten auch so toll, dann darf Hopsi nicht fehlen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und viel Spaß beim Lesen.

Nicole

Hier geht es zu meiner letzten Kinderbuchrezension und hier könnt ihr unsere Kinderbücher shoppen.

Hexen und Prinzessinnen


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt nicht mehr. Vielen Dank für die Unterstützung.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: