Hexen und Prinzessinnen

Mamablog, Bücher, Fashion und das Leben

gesund in die kalte Jahreszeit

Gesund in die kalte Jahreszeit – Erkältungen & Co

*Werbung/Anzeige


Die letzten Tage des Sommers sind angebrochen und schon jetzt spürt man überall den Herbst Einzug halten. Die Blätter verfärben sich und auch wenn es tagsüber noch warm wird, merkt man es an den kühlen Abendstunden, dass die kalte Jahreszeit bevorsteht. Da ich ja der totale Sommermensch bin, freue ich mich eher weniger auf diese Zeit. Vor allem vor den Erkältungswellen habe ich Respekt. Deshalb versuchen wir natürlich alle, gesund in die kalte Jahreszeit zu kommen und diese Monate mit möglichst wenig Infekten zu überstehen.

Gesund in die kalte Jahreszeit

Wer Kinder hat, der weiß, dass man das ganze Jahr auf diverse Krankheiten vorbereitet sein muss. Vor allem in den Übergangsmonaten Sommer/Herbst und Herbst/Winter erwischt es die Kinder häufiger. Sie stecken sich im Kindergarten oder in der Schule an und auch wenn es meist schnell wieder vorbei ist, leiden sie trotzdem und Schulkinder laufen Gefahr, gleich am Anfang des Schuljahres, ein paar Tage zu versäumen. Deshalb sollte man immer gut eingedeckt sein um die Infekte schon im Keim ersticken zu können und nachdem die sommerliche Reiseapotheke nach den Sommerferien aufgebraucht ist, müssen wir alle unseren Vorrat wieder aufstocken.

Natürlich ist es praktisch, dass man dies heutzutage schon online machen kann. Sollten euch noch einige Produkte in eurem heimischen Notfallkoffer fehlen, dann schaut doch mal bei Shop Apotheke vorbei. Dort bekommt ihr alles, was die Erkältung begehrt und ihr könnt gesund in die kalte Jahreszeit rutschen und die schönen Herbsttage auch genießen. Denn ich finde, es gibt nichts Schlimmeres, als wenn die Kinder oder wir selber über Hals- und Gliederschmerzen klagen und man nichts zu Hause hat und die Medikamente erst einmal besorgt werden müssen. Wie geht es euch bei dem Thema? Habt ihr immer etwas zu Hause oder besorgt ihr es auf den letzten Drücker?

Gesund in die kalte Jahreszeit

Naturprodukte oder klassische Produkte – gesund in die kalte Jahreszeit

In der Shop Apotheke findet ihr Produkte aus allen Kategorien. Egal ob ihr eher auf die Naturpräparate, Homöopathie oder die klassischen Medikamente steht. Auch wenn es einmal flott gehen soll, ist der Shop perfekt, denn viele Produkte (NOW-Produkte) werden noch am selben Tag geliefert, vorausgesetzt ihr bestellt sie bis 12.00 Uhr. Auch eure Rezepte könnt ihr dort einreichen und müsst damit nicht unbedingt in eine Apotheke vor Ort. Das finde ich schon sehr praktisch, vor allem wenn man krankheitsbedingt nicht raus gehen kann.

Auch ich habe mich in der Shop Apotheke umgesehen und geprüft, ob wir alles zu Hause haben. Dabei bin ich auf einige Produkte gestoßen, die auch wir regelmäßig verwenden. Einige davon habe ich für euch verlinkt und noch ein paar mehr, die sich interessant anhören. Vielleicht müsst ihr ja eure Hausapotheke noch auffüllen und hier könnt ihr euch ein wenig orientieren. Wir haben immer einen Fiebersaft für die Kinder zu Hause. Auch Kopfschmerztabletten und Hustensaft dürfen bei uns nicht fehlen. Salben für leichte Verletzungen oder Verbrennungen sind ebenfalls immer in unserem Schrank.

(*einfach auf die Bilder klicken, dann gelangt ihr zum jeweiligen Produkt)

gesund in die kalte Jahreszeit

gesund in die kalte Jahreszeit

gesund in die kalte Jahreszeit

Welche Medikamente oder Produkte habt ihr zu Hause, wenn es um Erkältungen & Co geht?

Ich wünsche euch einen gesunden, erkältungsfreien Übergang in die kalte Jahreszeit.

Nicole

Hexen und Prinzessinnen


*bei diesem Beitrag handelt es sich um bezahlte Werbung
Beitragsbild erstellt mit Canva

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: