Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Secrets of green eyes

Sonntagspost 18.06.2017: ich habe gelesen…..

*beinhaltet Affiliate Links


In Zukunft wird es jetzt jeden Sonntag einen „ich habe gelesen….“ Post geben (vorausgesetzt ich habe was gelesen)

mein 1. Buch diese Woche war:

Liebe mich (Mike & Sophie 3) von L.Steph

es ist der 3. und letzter Teil einer Reihe.

1.Teil Berühr mich (Mike und Sophie 1)

2.Teil Halte mich (Mike und Sophie 2)

3. Liebe mich (Mike & Sophie 3)


eigene Inhaltsangabe:

Sophie führt ein glückliches Leben, an der Seite ihres Freundes. Nach einen Krankenhausaufenthalt und einer furchtbaren Diagnose, ist nichts mehr so, wie es war. Sophie ist Single und glaubt, ihr wird der Boden unter den Füßen weggerissen. Bis sie Mike begegnet. Die beiden lernen sich kennen und lieben aber Sophie´s sowie auch Mike´s Vergangenheit werfen Schatten auf das junge Glück……..

Bewertung:

Die Geschichte ist gut erzählt, man kann sich in Sophie und Mike gut hineinversetzen, in Band 1 und 2 fehlt es nicht an Dramatik und Liebe. Band 3 hat mich leider nicht so ganz überzeugt. Das war mir irgendwie alles zu schnell und zu oberflächlich erzählt, aber um die Geschichte abzurunden und zu beenden braucht man natürlich Band 3 und das ist schon ok so. Also von daher kann ich die Bücher trotzdem empfehlen, da 1 und 2 wirklich gut sind und spannend und man möchte wissen, wie es weiter geht, was mit Teil 3 dann gut geschehen ist.

Ich würde sagen, die perfekt Urlaubslektüre, da die Bücher nicht allzu lange und gut zu lesen sind. Wirklich eine tolle, teils dramatische Geschichte für zwischendurch.

 

mein 2. Buch diese Woche war:

Imperfect Bad Boy von Jane Arthur.

Dies ist der 3. und letzte Teil einer Reihe. Allerdings gehören nur Band 1 und 2 zusammen, diese zwei bilden eine abgeschlossene Geschichte. Band 3 ist in sich abgeschlossen. Es empfiehlt sich aber, sie nacheinander zu lesen, da man den 3. Teil dann besser versteht.

(Nachtrag mittlerweile gibt es noch einen 4.Teil – Imperfect Ceo – http://amzn.to/2xGlOXh)

1.Teil – Imperfect Millionaire – Blindes Verlangen

2.Teil – Imperfect Millionaire – Blindes Vertrauen

3. Teil – Imperfect Bad Boy – Letzte Verführung

eigene Inhaltsangabe Band 1 und 2:

Der Millionär James Richford hat ein perfektes Leben, er ist reich, gutaussehend und einer der begehrtesten Singlemänner der Stadt. Ihm gehört noch das angesagteste Bordell in LA, dem Hollywood Hills. Dort lebt er seine Fantasien aus. Bis er eine erschütternde Diagnose erhält. Sein Augenlicht schwindet immer und immer mehr. Er stellt Diane als rechte Hand ein und die beiden lernen sich näher kennen. Aber kann sich James auf sie einlassen, trotz seiner Behinderung…….

Bewertung:

die Bücher waren gut zu lesen. Die Geschichte ist spannend und ich konnte den 2. Teil damals gar nicht erwarten. James und Diane sind wirklich wie Katz und Maus und trotzdem perfekt füreinander. Die Liebesszenen sind ebenfalls gut und nicht plump geschrieben. Ich kann auch diese Geschichte jeden so für zwischendurch empfehlen, auch aus Urlaubslektüre bestens geeignet. Ich fand gut, dass es auch mal einen nicht-perfekten Millionär und Liebhaber gab.

eigene Inhaltsangabe Teil 3: Imperfect Bad Boy

Alex Brown´ Leben besteht aus Frauen, Party´s Drogen und Sex. Er ist Inhaber einiger Bordelle und sein neuestes Schätzchen ist das renommierte Hollywood Hills. Als ihn ein harter Schicksalsschlag trifft, ist nichts mehr so wie es vorher war. Alex ist auf den Rollstuhl und seine Pflegerin Beth angewiesen. Beth hat ihre eigenen Geheimnisse und beide lassen sich auf eine Affäre ein…….

Bewertung:

Die Geschichte ist gut geschrieben und lässt sich leicht lesen. Sie ist vorhersehbar, was mich aber nicht stört, sind ja viele solcher Liebesgeschichten. Auch hier gefällt mir, dass es auch mal einen nicht-perfekten Protagonisten gibt. Vor allem, dass er nicht nur der kalte Bad Boy ist. Beth ist taff aber trotzdem gebrochen. Sie ist mir sympathisch und ich kann sie verstehen, warum sie handelt, wie sie handelt. Alles in allem eine nette Bad-Boy Geschichte für zwischendurch, auch sehr toll als Urlaubslektüre.

 

mein 3. Buch diese Woche war:

Secrets of Green Eyes (Teil 1) von Samantha J. Green und es gehört schon jetzt zu meinen Lieblingsbüchern.


Inhaltsangabe:

Isa lebt zurückgezogen als Kunststudentin in New York. Um sich vor ihrer Vergangenheit zu schützen, lässt sie niemanden an sich heran. Sie liebt es Nachts durch die Straßen zu ziehen und ihrer Leidenschaft, dem Fotografieren nachzugehen. Dort begegnet sie Age, der Isa nicht mehr loslässt. Age´s Leben birgt ebenfalls Geheimnisse, die Isa in Gefahr bringen könnten, daher versuchen sie, sich nicht aufeinander einzulassen. Aber gelingt ihnen das……

Bewertung:

Wow, ich habe schon lange kein so gutes Buch mehr gelesen, ich habe es regelrecht verschlungen. Ich liebe Age und Isa. Ich kann mir beide bildlich vorstellen. Die Geschichte ist so spannend, dass ich ein paar mal ein paar Seiten weiter gucken musste, ob es auch bald wieder besser wird, 🙂 sonst wäre ich geplatzt.

Bitte lest dieses Buch, der 2. Teil ist bereits erschienen und ich bin gerade mittendrin. Auch der ist toll, genauso wie der Erste. Darüber berichte ich aber nächste Woche.

Der 3. Teil soll Ende Juli erscheinen. Ob ich das bis dahin aushalte…….

Diese Trilogie schafft es sicher auf meine Liste der Lieblingsbücher 2017.

So jetzt bin ich durch. Ich wünsche euch noch einen schöne, entspannten Sonntag mit viel Sonne und Zeit zum Lesen 🙂

Nicole

Hier gibt es meine Lieblingsbücher


*wenn ihr über die Affiliate Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision, das Produkt kostet euch natürlich nicht mehr, ich danke für die Unterstützung

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: