Hexen und Prinzessinnen

Mamas, Kinder, Fashion, Bücher und das Leben

Secrets of my eyes

Sonntagspost: ich habe gelesen……06.08.2017

*beinhaltet Affiliate Links


Es ist doch tatsächlich schon wieder eine Woche rum. Daher wieder meine gelesenen Bücher.

das 1. Buch diese Woche war:

Secret of my eyes (Secret of eyes 3.Teil) von Samantha J. Green

Klappentext von Amazon:

»Hoffnung, Hoffnungslosigkeit. All das kann ich in ihrem Blick erkennen, und es zerreißt mir das Herz«

Gefangen in einem goldenen Käfig lebt Lizzy sechs Jahre ein Leben, das nicht ihres ist. Nur, dass sie das nicht weiß.
An ihrem sechzehnten Geburtstag schleicht sie sich aus ihrem Elternhaus und befindet sich das erste Mal in ihrem Leben auf offener Straße. Dort begegnet sie Lincoln, der sofort einen Narren an dem Mädchen mit den grünen Augen gefressen hat und der ihr Leben aus den Fugen hebt. Doch welche Rätsel birgt Lizzys Vergangenheit und wie soll sie mit den Geheimnissen zurechtkommen, die sie ihr Leben lang begleitet haben und nun ans Licht kommen?

»Secrets of My Eyes« ist der dritte und letzte Band der Secrets-Reihe.

Bewertung:

Endliiiiiich ist er da……und er ist toll und spannend und großartig. Der 3.Teil der Secret of eyes Reihe. Die Geschichte von Age und Isa geht weiter. Ich habe schon vor ein paar Wochen von den ersten beiden Bänden berichtet und die Reihe gehört definitiv zu meinen Lieblingsbüchern.

Dieses mal geht es um Sarah bzw. Lizzy und natürlich um Age und Isa aber diese sind im Band 3 nur die Retter und müssen nicht gerettet werden.

Ich liebe die beiden einfach und Lizzy und Lincoln ebenso. Wie auch die 1. beiden Bände hat die Autorin einen tollen und spannenden Schreibstil.

Lest die Reihe, die haut euch um……. ich habe den letzten Band wieder auf 2 Abende gelesen, weil ich nicht aufhören konnte. Dementsprechend müde war ich natürlich am nächsten Morgen 🙂

DSC_5910 (2) - Kopie

mein 2. Buch war:

Law Enforcement: New York von Freya Miles und Nadine Knapp

Klappentext von Amazon:

Wofür weiterleben, wenn man durch die Hölle gehen muss, ohne einen Ausweg, ohne ein Ziel?
Eine Frage, mit der sich Annie Moore jeden einzelnen Tag ihres Daseins beschäftigt.
Immer dann, wenn sich die Hand ihres Ehemanns wieder würgend um ihre Kehle legt.
Immer dann, wenn er sie verprügelt und gedemütigt wie ein Stück Dreck auf dem Fußboden liegen lässt.
Annie sieht für sich nur noch eine Möglichkeit: es auszuhalten, bis er sie endlich umbringt.
Doch das Schicksal hat einen anderen Plan und lässt ausgerechnet den charismatischen und gut aussehenden Officer Vince Carter in ihr Leben treten.
Der knallharte Cop schreckt vor nichts zurück, auch nicht vor der Konfrontation mit Annies Ehemann.
Schon bald muss die junge Frau erkennen, dass Vince bereit ist, alles für sie zu riskieren, notfalls auch sein eigenes Leben.
Denn ihre Liebe geht tiefer als all die Schläge.

Bewertung:

Vorab erstmal: zum besseren Verständnis des Buches könnt ihr vorher die Reihe Underground Fights lesen. Hier geht es um Carrie und Sean Bakerfield. Der Cop Vince aus diesem Buch ist Carrie´s bester Freund und Partner, der jetzt eine eigene Geschichte bekommen hat. Die Geschichte ist wie immer spannend und voller Überraschungen. Das Thema ist wirklich erschreckend und Annie´s Mann angsteinflößend. Die häusliche Gewalt die hier beschrieben wird ist ziemlich extrem man fühlt mit Annie mit. Vince ist cool 🙂 und ein toller Typ, wer will nicht von so einem Cop gerettet werden. Ich fand das Buch wieder richtig toll und habe es verschlungen. Einziges Manko, der Schluß ging mir etwas zu schnell, irgendwie ist das alles so schnell passiert, dass man gar nicht realisieren konnte, dass es jetzt zu Ende ist. Vince, den ich schon in den anderen Teilen mochte, hat eine ihm würdige Geschichte bekommen.

DSC_5910 (2) - Kopie

 

und das 3. Buch, ja tatsächlich, ich habe 3 geschafft :-), war:

You belong to me: Aiden & Sofia von Sarah Glicker


Klappentext von Amazon übernommen:

Nach dem frühen Tod ihrer Mutter wuchs Sofia in Pflegefamilien und Kinderheimen auf. Ihren Vater kennt sie nicht und hat mit der Zeit auch die Hoffnung verloren, dass sie ihn jemals treffen wird. Stattdessen hat sie beschlossen, nach vorn zu blicken und sich ein Leben aufgebaut, auf das sie stolz ist.
Doch innerhalb einer Woche wird ihre Welt auf den Kopf gestellt. Urplötzlich wird sie von einem Stalker bedroht und Aiden tritt in ihr Leben. Er ist für sie da, als sie Hilfe am nötigsten hat und kümmert sich um sie, während Sofia mit einer Vergangenheit konfrontiert wird, mit der sie nie gerechnet hätte.
Doch welche Rolle spielt Aiden bei all diesen Vorkommnissen? Kann Sofia ihm vertrauen?

Bewertung:

wow, dieses Buch war toll……von Anfang an wird  Spannung aufgebaut und man kann nicht aufhören, weil man wissen will, wie Sofia´s Geschichte aussieht. Warum passiert das alles und welche Rolle spielt Aiden. Normalerweise  denk ich mir während des Lesens, könnte so oder so gewesen sein, aber hier hatte ich echt keine Ahnung. Aiden ist ein toller Beschützer :-). Wer Bücher mit  Spannung, bisschen Drama und die einzig wahre Liebe mag, der ist hier genau richtig und wird nicht enttäuscht. Zum Schluß war es mir ein bisschen viel „Ich liebe Dich“ etc. aber darüber kann man hinwegsehen.

So das war es.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Nicole


*Wenn ihr über die Amazon Affiliate Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Euch kostet das Produkt natürlich nicht mehr. Ich danke für die Unterstützung.

Keine Kommentare

  1. Hallöchen,
    ich bin echt erstaunt, dass du es schaffst in einer Woche drei Bücher zu lesen. Haben deine Tage 48 Stunden? 😀 Aber ich finde es schön. Ich glaube zwar, dass du nicht mehr schläfst, aber ich wünschte mir, ich hätte auch mehr Gelegenheit mehr zu lesen!

    Schönen Sonntag!
    Linni linnisleben.de

    1. hihi, doch ich schlafe noch…… ich bin ja abends immer zu Hause, wegen den Kids und da im TV eh nur Mist kommt, les ich halt. Auch manchmal Nachmittag, wenn die Mädels mal schön selber spielen…….. die beiden letzten Bücher waren nicht besonders lang, von daher ging das schon, wenn es so richtig dicke Wälzer sind, dann schaffe ich auch nicht 3.

      1. Es ist schön, dass du dir diese Zeit nimmst, aber lesen ist für mich auch immer eine schöne Auszeit. Dabei kann ich schön entspannen und tauche in die Welt der Hauptdarsteller 🙂

über deinen Kommentar freue ich mich

%d Bloggern gefällt das: